Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Alle Bezirke betreffend | Donnerstag, 31. Dezember 2015

Die nächsten Termine

05.03. - 07.03. 2015 TURN ON - Architektur Festival
07.03.2015 Führung Gebrüder Schwadron Baukeramik
10.03.2015 Dringlicher Aufruf zur Kundgebung zum Fukushimatag
08 04. 2015 Parlamentarische Petitionen und Bürgerinitiativen
Die Einspruchsfrist für das nächste Bauvorhaben nach der Meischlgasse und In der Wiesen Süd ist ebenso fadenscheinig herbeiargumentiert wie gewohnt und ignoriert sowohl die Anrainer, die Umwelt und das Grätzel per se. [ weiter ... ]

Verein der Wiener Bürgerinitiativen erwartet mehr Klarheit vom Wiener Zukunftsressort [ weiter ... ]

Überwachungsvorhaben?
Reduzieren, Eliminieren oder besser – gar nicht kontrollieren?
Schon vor Jahren wurden HCB-Messungen von der BI MV Flötzersteig eingefordert.
Ohne Erfolg. [ weiter ... ]

Neuer Flächenwidmungsplan im 23., Bezirk ältere Pläne noch im 11.,13.,18.,22., & 23., Bezirk einsehbar. [ weiter ... ]

Wenn man durch das bürgermeisterliche Monstergebäude Wien Mitte geht, fallen einem eine ganze Reihe von öffentlichen Versprechen ein, die bei der Präsentation des Projekts vollmundig unters Volk gestreut worden waren. [ weiter ... ]

Liebe GEGNER DES ABSTIEGS UNSERES LANDES! ÜBERPARTEILICHE BÜRGERINITIATIVE! [ weiter ... ]

Rettet den Hörndlwald steht für die Renaturierung des ehemaligen Afritschheimes und gegen den Verbau des Naturschutzgebiets im Hörndlwald. [ weiter ... ]

In Mauer wurde mitten in ein Einfamilienhausgebiet eine Reihenhausanlage mit 12 Reihenhäusern gestellt, [ weiter ... ]

Alle sind sich einig, dass echte Partizipation nicht von oben gelenkt (top down), sondern nur von der Basis her (bottom up) funktioniere. Doch auf die Frage nach dem WIE herrscht bei den für Bürgerbeteiligung Zuständigen der Stadt Wien tiefe Ratlosigkeit. [ weiter ... ]

Erinnerungsschreiben an die Staatsanwaltschaft [ weiter ... ]

In der letzten Plenums-Sitzung, von Aktion21, entstand der Plan, mit den Bürgerinitiativen, die sich um das OWS-Gelände sorgen und dessen weitere Verbauung verhindern wollen, an einem Strang zu ziehen und Solidarität zu bekunden. [ weiter ... ]

Im Jänner 2009 tauchten Pläne zur Verbauung des Meidlinger Springerparks nahe Schönbrunn auf. [ weiter ... ]

Überparteiliche Petition "Politreform-jetzt: Stoppt den Abstieg Österreichs - mit der 6 Mrd-Politreform" Bitte tragen Sie sich zum Protest auf der Parlamentshomepage gegen das dauernde Steuergeldverschwenden ein: **) [ weiter ... ]

Kinderrechte | Montag, 19. Jänner 2015

Jahresbericht der BI Kinderrechte

Im Jahr 2014 gab es insgesamt 12 Arbeitskreise im Büro 21, Johann Weber Straße.
Am 26.3.2014 fand im Weltmuseum am Heldenplatz die 3. Podiumsdiskussion „Töchter ohne Väter“ statt. [ weiter ... ]

Rechnungshof stellt 1967 fest: 34 Millionen Schilling zuviel ausgegeben [ weiter ... ]

Wien (OTS) - Prominente Unterstützung durch kompetente Experten aus Wissenschaft und Medizin erhält nun das BürgerInnen-Netzwerk Verkehrsregion Wien-NÖ (BNWN). [ weiter ... ]

Arbeiterstrandbad | Montag, 12. Jänner 2015 | (2)

Wer soll das bezahlen?

Mehr als eine halbe Million Euro Steuergeld kostete aktuell die Zerstörung eines Wiener Kulturdenkmales, der Abriss des Arbeiter Strandbades. [ weiter ... ]

Alle Bezirke betreffend | Sonntag, 11. Jänner 2015

Auf den Barockaden

Ein Dokumentarfilm von Doris Kittler
Dauer 85 Min. "Erheiternd, erhellend, couragiert." (Nadia Weiss, ORF-Kultur Heute)
Website und Trailer: www.auf-den-barockaden.at [ weiter ... ]
 
Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.
aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



aktion 21 flyer