AKT!ON 21


Wien | Donnerstag, 31. Dezember 2020

Die nächsten Termine

Antiatomdemo am 24. Juni

Wiener Plattform Atomkraftfrei | Mittwoch, 24. Juni 2020 | (1)

Wahnsinn beenden – Mochovce 3 & 4 stoppen!

Dringlicher Aufruf der Wiener Plattform Atomkraftfrei zur Kundgebung:

Müllverbrennung Flötzersteig | Freitag, 29. Mai 2020 | (1)

LEBENSMITTEL Wegwerfgesellschaft schädigt Klima

Jährlich werden in österr. Haushalten 521.000 t Lebensmittel weggeworfen!

Initiative Wienerwaldschutz | Sonntag, 24. Mai 2020

22. Mai 2020 - Brief an Frau Umwelt-Stadträtin Ulli Sima und Herr Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy !

Sehr geehrte Frau Umwelt-Stadträtin! Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher!

Initiative Wienerwaldschutz | Montag, 11. Mai 2020

Initiative Zukunft Stadtbaum

Mit der Initiative Zukunft Stadtbaum kann sich jede/r angesprochen fühlen, dem die Stadtbäume ein besonderes Anliegen sind.

9. Alsergrund | Donnerstag, 23. April 2020 | (1)

Initiative Denkmalschutz: Abriss des historischen AKH-Klinikgebäudes hat - trotz Erhaltungswürdigkeit (MA 19 bescheinigt) - begonnen!

Stadt Wien gibt desaströses Vorbild ab. Seit 2018 gelten verschärfte Erhaltungsgebote. Nicht so für die Stadt selbst?

Initiative Stadtbildschutz, vormals Bahnhof Wien Mitte/Markthalle | Freitag, 17. April 2020 | (1)

"Und es gibt eine Zukunft"

Hoffentlich eine Zukunft mit Grünflächen und Bäumen.

Österreichweit | Dienstag, 14. April 2020

Wollen wir Schurkenstaat?

Derzeit sind wir sehr stolz auf unsere Erfolge in der Corona-Virus-Bekämpfung. Sie gelten als vorbildhaft. Aber nicht alles, was aus Österreich kommt, ist weltweites Vorbild.

Initiative Wienerwaldschutz | Montag, 30. März 2020

Feinstaubwerte überall zu hoch gewesen!

Bei einer Zu-Fuß-Expedtion gestern im Wald-Bereich des Cobenzl ist mir der KFZ Verkehr in Richtung Kahlenberg aufgefallen.

Grinzing | Sonntag, 29. März 2020

Schloß Cobenzl: Traumblick oder Alptraum für die Natur?

Schnell waren die Motorsägen bei der Schaffung von „Freiraum für Bautraum“ und tiefgründig haben die Bagger Erde abgetragen und vorerst angehäuft
Die Zukunft für das Cobenzl hat lautstark begonnen...

Initiative Wienerwaldschutz | Sonntag, 29. März 2020 | (1)

„Waldzergraber“ und „Kettensägen-Rowdys“ zerstören Bachbiotop Reisenbergbach!

Abgelenkt durch die Coronakrise konnten im oberen Bereich des Reisenbergbaches zahlreiche Baumfällungen durchgeführt werden.

Österreichweit | Freitag, 27. März 2020

Gilt unsere Verfassung noch ?

Die Republik Österreich besteht aus 9 Ländern und dem von diesen gebildeten Bund. Dieser ist für alle Aufgaben zuständig, die im gemeinsamen Interesse der Länder liegen.

Initiative Stadtbildschutz, vormals Bahnhof Wien Mitte/Markthalle | Mittwoch, 18. März 2020

Welterbe Wien: Heumarkt-Deklaration – Vom Turm zum Hochhausriegel! – Offener Brief von 13 NGOs und 36 Fachleuten an die UNESCO in Paris

Die Stadt Wien meint, den unverhandelbaren UNESCO-Vorgaben mit einem “Kompromiss” begegnen zu können, der keiner ist – Das Projekt ist heute unangebrachter denn je

14. Penzing | Dienstag, 10. März 2020 | (1)

Wr.Tierschutzverein zum Planentwurf
Otto Wagner Spital Steinhof

Stellungnahme des Wiener Tierschutzverein zum Planentwurf 8139

Alle Bezirke betreffend | Dienstag, 10. März 2020

Atomkraft ist kein Klimaretter!
Keine neuen Reaktoren an Österreichs Grenzen!
Keine Laufzeitverlängerungen für AKWs!

Dringlicher Aufruf der Wiener Plattform Atomkraftfrei zur Kundgebung anlässlich des 9. Fukushima-Gedenktages

Komet-Hochhaus | Montag, 24. Februar 2020

KOMET VIO PLAZA
Geballte Wut im Raum – und Ratlosigkeit am Podium

Ein Rezept, wie man eine Bürgerversammlung NICHT macht

Müllverbrennung Flötzersteig | Montag, 24. Februar 2020

BI MV Flötzersteig zum Planentwurf Otto Wagner Spital Steinhof

Stellungnahme BI MV Flötzersteigzum Planentwurf 8139

Wien | Montag, 17. Februar 2020 | (2)

SPÖ Wien gegen UNO:
Ausländerhetze andersrum

An niedrige Instinkte der Ausländerfeindlichkeit appelliert eine Presseaussendung der Wiener SPÖ, die in ihrem Kulturvernichtungsrausch nicht nur die eigene Bevölkerung, sondern auch die UNO anzupatzen versucht.

Initiative Steinhof | Mittwoch, 12. Februar 2020

Otto Wagner Spital Steinhof Umwidmung – Initiative Denkmalschutz: Bauliche Anschläge im aktuellen Planentwurf Nr. 8139 schon absehbar!

Heute Bauausschuss-Sitzung im Bezirk Penzing

Zukunft Hernals | Mittwoch, 5. Februar 2020

Eine neue Bürgerinitiative ist bei Aktion21 beigetreten
Zukunft Hernals

Derzeit noch keine Beiträge

Wien | Montag, 3. Februar 2020 | (1)

Konzepte sehen anders aus:
Wiener Parteien zur Bürgerbeteiligung (5): NEOS

Eine junge Partei sollte zwar, muss aber nicht unbedingt ein ausgefeiltes Beteiligungskonzept vor sich hertragen. Es hätte aber auch nicht geschadet, wenn es das von Aktion 21 gewesen wäre.

Alle Bezirke betreffend | Donnerstag, 30. Jänner 2020

Bezirksvertretungssitzungen der Bezirke

Die Liste der Bezirksvertretungssitzungen 2020
5. Bez. nur erstes Halbjahr
Zur Liste KLICK HIER

Wien | Donnerstag, 30. Jänner 2020

„Demokratie – Abwürge bloßgestellt!

Fragwürdiges „Geheimgutachten“
Aktion 21 widerlegt eine ihr zugespielte, nicht veröffentlichte und nicht öffentlich zugänglich gemachte „Stellungnahme“ des Magistrats der Stadt Wien, mit der unerwünschte Bürgerversammlungen nach § 104c

Wien | Mittwoch, 29. Jänner 2020

Gespielt patschert oder echt unbedarft:
Wiener Parteien zur Bürgerbeteiligung (4): ÖVP

GRin Sabine Schwarz wird wie folgt zitiert: „Vom „Masterplan Partizipation bis zur Sprechstunde beim Bezirksvorsteher“ – die Instrumente der Beteiligung seien vielfältig, man müsse sie nur leben.“

Wien | Mittwoch, 22. Jänner 2020

Kritik alleine reicht nicht:
Wiener Parteien zur Bürgerbeteiligung (3): FPÖ

Zumindest hat die FPÖ mit dem Antrag, die aktuelle Stunde des Nationalrats dem Thema „Bürgereinbindung“ zu widmen, den Anstoß zur Demaskierung der Parteien gegeben: das hat sie den anderen voraus.

Österreichweit | Sonntag, 12. Jänner 2020 | (3)

Wohin Gebührenzwang führt:
Vom Bürger berappte Präpotenz und Ignoranz

Da erhebt sich die Frage: ist die Qualität der für derartige Beiträge im ORF-Fernsehen zuständigen Journalisten wirklich so miserabel, dass sie sich der Unverschämtheiten, die sie auf die Seher loslassen, nicht bewusst sind?

Wien | Donnerstag, 9. Jänner 2020

Niederschmetternd niederträchtig:
Wiener Parteien zur Bürgerbeteiligung (2): Die SPÖ

Seit Fussach, Sternwartepark, Stopfenreuther Au und Zwentendorf hat die SPÖ ein unrettbar gestörtes Verhältnis zur Mitsprache der Bevölkerung bei der politischen Entscheidungsfindung. Gerade, dass sie noch Wahlen duldet,

Initiative Stadtbildschutz, vormals Bahnhof Wien Mitte/Markthalle | Donnerstag, 9. Jänner 2020

Initiative Denkmalschutz zu Heumarkt-Gefeilsche ums Weltkulturerbe: Ein unmoralisches Angebot der Stadt Wien an die UNESCO!

Neuer Vizekanzler und Kulturminister Werner Kogler ist jetzt verpflichtet Recht im Sinne des Regierungsprogrammes umzusetzen

Bürgerinitiative Breitensee | Dienstag, 31. Dezember 2019 | (2)

Eine neue Bürgerinitiative

Eine neue Bürgerinitiative ist in Breitensee gegründet

Wien | Donnerstag, 26. Dezember 2019 | (4)

Niederschmetternd
Wiener Parteien zur Bürgerbeteiligung (1) Die Grünen

Wiener Parteien zur Bürgerbeteiligung (1):: Die Grünen
Aktion 21 – pro Bürgerbeteiligung hat vor Wahlen stets die Parteien zu ihrer Einstellung gegenüber partizipativer Demokratie befragt.

Müllverbrennung Flötzersteig | Donnerstag, 26. Dezember 2019 | (2)

Zu viel Weißglas im Restmüll!

Obwohl in Österreich gerade dieseSammelrate relativ hoch ist, wäre sie noch weiter zu steigern.

Müllverbrennung Flötzersteig | Donnerstag, 26. Dezember 2019 | (3)

Feinstaub:
Göteborg-Protokoll seit 9. Oktober 2019 in Kraft!

Privatleute, die in der Nähe der MVA Flötzersteig wohnen, hatten sich schon vor geraumer Zeit Meßgeräte für Feinstaub-Messung besorgt.

Österreichweit | Dienstag, 24. Dezember 2019

Gute Wünsche

Liebe Mitglieder und Sympathisanten von Aktion21

Wiener Plattform Atomkraftfrei | Samstag, 21. Dezember 2019

Newsletter der Wiener Plattform Atomkraftfrei

1. Aus unsere aktuellen Zeitung
2. Bitte unterzeichnen Sie unsere Online-Petition:

Wien | Mittwoch, 27. November 2019 | (1)

Umweltverfahren wozu?

ÖKOBÜRO - Allianz der Umweltbewegung,
Stadt Wien - Umweltschutz und die
Wiener Umweltanwaltschaft laden zur Diskussion: