Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

23., Die BI Rosenhügel stellt sich vor


Sonntag, 17. November 2013

Wer sind wir:
Wir sind engagierte Anrainer, die bewohnerfeindliches Vorgehen nicht hinnehmen, sondern Bürgerrechte einfordern.

Anliegen der Bürgerinitiative:
  • Die BI wendet sich gegen die bewohnerfeindliche Auslegung von Flächenwidmungs- und Bebauungsplänen zu Gunsten von Bauträgerprojekten in Liesing.
  • Die Initiative spricht sich für eine stärkere Berücksichtigung der Ziele der Flächenwidmungs- und Bebauungspläne in Behördenverfahren aus, zumal diese Ziele von den Behörden selbst formuliert wurden.
  • Die BI fordert eine verstärkte Einbindung der Anrainer, statt behördlicher forciertem Ausschluss der Bevölkerung (siehe §70a WrBO)

Anlass der Gründung:
  • Siedlungsbauprojekt der Raiffeisen Bausparkasse im Mai 2012 mit Überschreitung der zulässigen Wohnungszahl um 100% in der damaligen Planung
  • Unwilligkeit der Bauträgergesellschaft auch nur auf minimale Ersuchen der Anrainer einzugehen
  • Ausschluss der Anrainer auch auf verfahrenstechnischer Ebene durch Anwendung des Verfahrens nach §70a WrBO

Unsere erfolgreiche Petition nach Wiener Landesrecht:
https://www.wien.gv.at/petition/online/
„Bewohnerfeindliche Bauträgerprojekte Liesing“

Kontakt:
Sprecherin: Fr. Dr. Streit
Email: bi.rosenhuegel@gmx.at
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.