Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Raumplanungssymposium unter dem Titel
Demokratie in der Planung?


Donnerstag, 19. November 2015

ORTE-Architekturnetzwerk NÖ ladet ein „Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung in der Orts- und Regionalentwicklung“

Wann: Donnerstag, den 19. November von 13:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Ort: NÖ Landesbibliothek*- St. Pölten Landhausplatz 1

Konzept und Moderation: Reinhard Seiß

Partizipation ist in Österreich kein Liebkind von Politik und Planung. Den Entscheidungsträgern wird oft vorgehalten, sie würden den Bürgerwillen nicht ernst nehmen und ohnehin nur das tun, was sie für richtig hielten. Der breiten Bevölkerung wiederum wird gern nachgesagt, sie habe weder Ahnung noch Interesse – und wenn sich jemand engagiere, dann aus rein egoistischen Motiven.

Lesen Sie die ganze Presseinformation im Anhang als pdf Dokument.
Dateien zu diesem Thema
Reinhard Seiss 
von Frau Wessely am 2015-10-30 um 10:09 Uhr
Reinhard Seiss ist Raumplaner und Publizist, Autor des Buches "Wer baut Wien"? Seine Analyse erschien bereits in 4. erweiteter Auflage. Er genießt bei einem kritischen Publikum die allergrößte Wertschätzung.
Dieses Symposium wird besonders für Initiativen von größtem Interesse sein. Ich werde daran teilnehmen und ich hoffe vielen Vertretern von Initiativen dort zu begegnen.
Herta Wessely
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.