Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

PRESSEKONFERENZ: Lobautunnel


Donnerstag, 28. Jänner 2016

Wie ist es um den Lobautunnel bestellt? - Die Fakten!

Datum: 28.1.2016, 10:00 - 11:00 Uhr
Ort: Cafe Griensteidl Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Während die Politik darüber diskutiert, ob Lobauautobahn und Lobautunnel gebaut werden sollen, wird als nächste UVP-Instanz das Bundesverwaltungsgericht darüber entscheiden, ob das Vorhaben gebaut werden darf. Um den Stand der Dinge im Verfahren zu präsentieren, laden aus dem Kreis der Beschwerdeführer, die die S1 gerichtsanhängig gemacht haben, die Umweltorganisation „VIRUS“, sowie die Bürgerinitiative „BI Rettet die Lobau - Natur Statt Beton“ zur Pressekonferenz.

Teilnehmer:
• Wolfgang Rehm (Umweltorganisation VIRUS, UVP Koordinator Umwelt im S1-Verfahren)
• Dr. Josef Lueger (Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Geologie, INGEO Ingenieurbüro für technische Geologie)
• Prof. Dr. Godfried Wessely (Geologe, Emeritierter Chefgeologe der OMV, Autor der "Geologie von Niederösterreich")
• Dr. Roman Lahodynsky (Geologe, Seismotektoniker, Lektor Universität für Bodenkultur Wien)
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.