Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Bürgerbeteiligung Kriemhildplatz NEUgestaltung
scheint zur Farce zu werden


Montag, 25. Jänner 2010

Trotz schriftlicher Zusage durch den Bezirksvorsteher, die 100 Unterschriften von direkten Platzanrainern "nicht unter den Teppich zu kehren" – wollte man uns am Dienstag bei dem 2. Workshop mundtot machen. Und – es zählt nur, wer persönlich da ist und mit macht, sonst niemand!

Die 12 vorgestellten Projektideen der Boku Studenten waren allesamt große Neugestaltungen und keine kleinen Verbesserungen, wie sie am 27.10. von den Bürgern gewünscht waren.
In der Präsentation der Projektideen fiel ein bemerkenswerter neuer Begriff für das abholzen von Bäumen und das vernichten von Grünflächen - "das grün wird aufgelöst"

Im Workshop wurden die Leute genötigt, 3 Punkte für die vorhandenen Pläne zu vergeben, aber der Wunsch nach einem fehlenden Plakat für die, die ihre Punkte keinem der 12 Projekte, sondern weiterhin den kleinen Verbesserungen geben wollten wurde verweigert und nur durch Eigenimprovisation erzwungen. Und nächsten Dienstag, 26.1. geht es weiter – da soll ja dann schon alles abgeschlossen werden – die wissen wirklich, wie man die Leute steuert – und das ruck-zuck – Hut ab!!!


Vielen Dank!
D. Zeiner
Kontakt:
Tel.: 01/982 65 33
Mail: mail@dzeiner.at

Wollen Sie zu diesem Thema eine Meinung abgeben?
Klicken Sie hier zum Forum

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare (mehr) verfasst werden.
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.