AKT!ON 21

Petition von Neustift: "Wirkungsvoller Schutz für historische Bauten u. Ortsbild in Wiener Schutzzonen"


Mittwoch, 21. August 2013

Anlässlich der jüngsten Abbrüche in der Schutzzone Neustift am Walde (vgl. iD-Presseaussendungen von Juli und August) wird die Initiative Denkmalschutz mit einem Info-Stand am traditionellen Neustifter Kirtag vertreten sein. Unser Verein wird gemeinsam mit örtlichen Bürgerinitiativen Unterschriften für eine Petition im Wiener Gemeinderat sammeln ("Petition von Neustift" im vollen Wortlaut). Die politischen Stadtverantwortlichen werden dringend aufgefordert zu handeln, um der immer mehr um sich greifenden Kulturvernichtung in Wien endlich ernsthaft und wirkungsvoll Einhalt zu gebieten. Darüber hinaus stehen Mitglieder der Initiative Denkmalschutz für Auskünfte und weitere Informationen zur Verfügung.

"Petition von Neustift" - Wir bitten um zahlreiches Unterzeichnen
und um Weiterverbreitung!

Ort: iD-Info-Stand in Neustift am Walde vor Rathstraße 6-8, 1190 Wien

Zeit: 23. bis 26. August 2013
Freitag: 14 bis 22 Uhr
Samstag: 11 bis 22 Uhr
Sonntag: 10 bis 22 Uhr
Montag: 16 bis 22 Uhr
Links zu diesem Thema
  • Initiative Denkmalschutz (http://www.initiative-denkmalschutz.at)
  • Neustifter Kirtag (auf wien.gv.at) (https://www.wien.gv.at/vadb/internet/AdvPrSrv.asp?Layout=VAErgebnis_neu&Type=K&ID=312744&return=)
  • Neustifter Kirtag Programm (http://www.neustift-am-walde.at/aktiv.htm)
  • iD-Presseaussendung vom 19. Juli 2013 (http://www.initiative-denkmalschutz.at/index.php/meldungen-nach-bundesland/meldungen-wien/id-stellungnahmen-wien/168-wien1190/445-abbruch-neustift-am-walde-88)
  • iD-Presseaussendung vom 6. August 2013 (http://www.initiative-denkmalschutz.at/index.php/meldungen-nach-bundesland/meldungen-wien/id-stellungnahmen-wien/168-wien1190/450-abbruch-neustift-am-walde-82-schutzzone)
Dateien zu diesem Thema
    Petition von Neustift im vollen Wortlaut Petition von Neustift im vollen Wortlaut
Ob die Petitionen "erfolgreich" sein werden, wer kann das heute schon wissen ? 
von Georg Becker - aus Unter St. Veit (Wien) am 2013-08-27 um 01:56 Uhr
Jedenfalls wurden - in die Tausende gehende - Unterschriften (inklusive Geburtsdaten und Wohnadresse) geleistet !

Für "Wikungsvoller Schutz für historische Bauten und das Ortsbild in Schutzzonen"

Für das Otto Wagner Spital am STEINHOF - UNESCO Weltkulturerbe.

Für die Öffnung des LEOPOLDSBERGes (Servitut)

Es waren viele Leute zu Besuch.
Manche fanden die "BAUSPERRE für Neustift" eher als wahltaktisches Manöver von Bezirk und Rathaus...
( Beim Wiener Eislaufverein zwischen 1. und 3. Beziirk hat die dortige "Bausperre" dazu geführt, dass wesentlich billiger gekauft wurde, um dann noch mehr Gewinn zu erhoffen... )

Ob sich die Wienerinnen und Wiener von Schmähs in ihrer Mehrheit "fangen" lassen,
wird sich herausstellen....,
ob sich der Unmut und Ärger durch das heuer in Kraft getretene Landes-PETITIONS-Gesetz wird " k a n a l i s i e r e n " lassen,
auch.