Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Forum (2018)

1 Diskussionsblöcke
Seite
15 Sterne für Wien und Bürgerinitiativen
von Kurt Traar am 2018-02-05 um 15:47 Uhr
Sehr geehrter Damen!
Sehr geehrte Herren!

Im September 2016 wurde beim Ministerium für Inneres die Satzung für eine neue politische Partei, „5 Sterne für Österreich“ hinterlegt. 2017 wurden zudem für alle neun Bundesländer eigene Landesparteien, beispielsweise die „ 5 Sterne für Wien - Partei“, zur Anmeldung gebracht.

A. Wofür stehen die 5 Sterne für Österreich?

1. Stern: Für mehr Direktdemokratie nach Schweizer Muster, für eine neue politi-sche Kultur in Österreich und für eine säkulare Leitkultur.

2. Stern: Gegen die vier apokalyptischen Reiter des Neoliberalismus sowie für nachhaltige Alternativen dazu.

3. Stern: Für saubere Hände in der Politik und Verwaltung.

4. Stern: Im Kampf gegen Ungleichheiten

5. Stern: Für mehr private und öffentliche Sicherheit.

Die inhaltliche Bandbreite der „5 Sterne für Österreich“ wird im Blog der „5 Sterne für Österreich - Partei, Watchblog der Aufrechten und Unbeugsamen“ ….

http://www.5-sterne-oesterreich.at

….. und in einem Video dargelegt.

https://www.youtube.com/watch?v=ITCf5JNU...


B. Bis zur Wiener Gemeinderatswahl 2020 gibt es noch viel zu tun

(1) Sammlung der Bürgerlisten, Bürgerinitiativen etc. unter dem gemeinsamen Ver-einsdach „5 Sterne für Wien und Umgebung – Verein zur Förderung der direkten Demokratie und sozialer Bewegungen“. Politische Parteien, Bürgerlisten sowie Bür-gerinitiativen, sofern als Verein organisiert, und Persönlichkeiten können Mitglieder dieses Vereines werden und seine inhaltliche Stoßrichtung neu und auch völlig umgestalten.

(2) Starten einer Bürgerinitiative „Schuldenbremse in Wien“ nach Schweizer Muster. Ziel dabei ist das Erreichen von ungefähr 60.000 Unterstützungserklärungen.

(3) Es ist auch daran gedacht, eine Bürgerinitiative für mehr Direktdemokratie in Wien nach Schweizer Muster zu starten. Ziel hierbei ist wiederum, mit ebenfalls 60.000 Unterschriften von Wahlberechtigten eine Volksbefragung über die Einführung einer Direktdemokratie nach Schweizer Muster zu erzwingen.

Siehe dazu folgenden LInk „Warum mehr direkte Demokratie in Wien uns alle angeht“:

http://5-sterne-oesterreich.at/2017/11/1...

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie meine Ideen aufgreifen und mich in meinen Bemühungen unterstützen. Für Gespräche stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

Mit besten Grüßen

Dr. Kurt Traar
Nichregierungsorganisation Aktion 21 - pro Bürgerbeteiligung
von Willson Andrea am 2018-02-24 um 12:50 Uhr
Sehr geehrter Herr Dr. Traar!
Danke für Ihren Kommentar.
Wir nehmen Ihre Info zur Kenntnis und werden uns Ihr Parteiprogramm ansehn.
Da wir eine Nichtregierungsorganisation sind können wir uns keiner Partei anschließen wir bitten um Verständnis.
Wir haben den Schwerpunkt der partizipativen Demokratie, respektieren aber andere Ideen sofern sie die Grundausrichtung der Demokratie nicht verletzen.

mfG
Andrea Willson
 
Seite
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.