Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

ProFest am Augartenspitz! Empörung!


Donnerstag, 8. März 2012

Lustig-lästige Empörung in Erinnerung an die Räumung und Rodung vom 8. März 2010, ausgerechnet am Frauentag! Feiert daher mit uns, voll Wut und Lust, mit Speck und Wein und Livemusik der Augartenfrauen – Klezmer oyfn Spitz – gegen diese und weitere drohende Privatisierungen im öffentlichen Augarten!

Klezmer oyfn Spitz: Claudia und Esther Wratschko werden mit Roland Döhringer für die geziemende musikalische ProFest-Stimmung sorgen, bei der Kundgebung und im Anschluss im Cafe Sperlhof (ab ca. 19 Uhr)

Termin: Donnerstag 8. März, 16-18 Uhr



NICHT VERGESSEN ! - WEITERSAGEN !!! 
von G. B. am 2012-03-04 um 10:04 Uhr
Die Konzerthalle - als Mehrzweck-Halle - am Eingang zum AUGARTEN (von der U2-Station "Taborstrasse", der ersten Station der Verlängerung der Ring-Linie in die Donaustadt bis nach Aspern) wird mit allen Mitteln beworben.
Auch wenn die "Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung der Korruption" mit Sitz in Wien derzeit ziemlich "überlastet" erscheint, sollte sie doch dazu die nötigen Ermittlungen anstellen. (Ein "Schwarzbau" - ein 30-stöckiges Gebäude - wurde in Mumbay, ehem. Bombay, rechtskräftig abgetragen....)

Am 30. Jänner 2o12 hatten der Bundespräsident Dr. Fischer samt Frau und Gefolge einen "Pressetermin" bei den Wiener Sängerknaben. Beim Eingang gab es eine Kundgebung, die ihm ergänzende Informationen geben konnte. Er erwähnte dann "drinnen" diese DEMONSTRATION.
Die obskuren Machenschaften bzw. das "Sich-Totstellen" staatlicher Stellen wie Bundesdenkmalamt, Burghauptmannschaft, Landeshauptmann von Wien, Verwaltungsgerichtshof oder Volksanwaltschaft gehören "aufgeklärt" !

Resignation ist nicht angesagt.
MAHNWACHEN (donnerstags) gehen weiter.
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.