Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Verwaltungsreform und Staatsschuldenabbau –
Dinge der Unmöglichkeit?


Montag, 11. März 2013

NEOS Das Neue Österreich und die Initiative Verwaltungsreform jetzt
laden zur Diskussionsveranstaltung

Wann:
am Montag den 11. März 2013 um 18.30 Uhr
Wo: In der NEOSphäre, 1070 Wien, Neustiftgasse 73-75

Matthias Strolz: Begrüßung und Einleitung

Kurzreferate von jeweils 10 Minuten

Wolfgang Bauer: Hauptanliegen der Initiative Verwaltungsreform jetzt

Franz Schellhorn, Agenda Austria: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Verwaltungsreform und Staatsschuld?

Ulrich Schuh, EcoAustria: Warum wir beim Staatsschuldenabbau den Fokus auf die Ausgaben legen sollten

Rossmann, die Grünen, Arbeiterkammer (angefragt): Und was ist mit Keynes?

Anton Fink: Diskussionsleitung und Zusammenfassung


Podiumsdiskussion: 30 Minuten
Publikumsdiskussion: 30 Minuten

Anschließend Brot, Wasser und Wein

Medieninhaber, Herausgeber und Herstellungsort
Mag. Wolfgang Bauer
Gersthoferstraße 96
1180 Wien
eMail: kontakt@verwaltungsreform-jetzt.at
Impressum; http://www.verwaltungsreform-jetzt.at/impressum.php

 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.