Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Einladung zur Pressekonferenz am 15. Mai um 10:00 Uhr beim Stadtwirt


Freitag, 11. Mai 2007 bis Dienstag, 15. Mai 2007

Wir gehen in die die Offensive und präsentieren ein Konzept zur Erhaltung der Landstrasser Markthalle - als feinen, attraktiven Spezialitäten-Markt und als Alternative zum geplanten Supermarkt !

Als Gast und Experten dürfen wir begrüßen
Ing. Mag.(FH) Manfred Kühbacher, den Geschäftsführer der Innsbrucker Markthallen Betriebs-GesmbH.

Wir wollen darlegen, dass Renovierung und Betrieb der Markthalle billiger kommt als die Schließung und dies zudem dem massiven Wunsch tausender Kunden nach einer Markthalle entgegenkommt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen !

Mit freundlichen Grüßen

Monika Saoudi (Marktstandlerin) 0676 30 52 691
Franz Georg Zinggl (Konsument) (01) 713 41 49
Herta Wessely Pressedienst (Aktion21) 0676 30 39 799

www.aktion21.at

*Das "Komitee rettet die Markthalle" setzt sich zusammen aus Vertretern der Standler und Kunden, der Bürgerinitiative Wien-Mitte, der Aktion21 -Pro Bürgerbeteiligung und wird unterstützt von der ÖVP, den Grünen und der KPÖ.

Die FPÖ hat bekanntlich nach anfänglicher Zusage einen Meinungs- und Richtungschwenk vollzogen und für die Schließung der Halle gestimmt.
Links zu diesem Thema
Zu diesem Beitrag können keine Kommentare (mehr) verfasst werden.
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.