Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Verwaltungsreform-jetzt
Demo


Donnerstag, 11. Juni 2015

Offizielle Parlamentarische Bürgerinitiative „Politreform-jetzt: Stoppt den Abstieg Österreichs – mit der 6 Mrd-Politreform“
Bisher über 12.000 Unterzeichner auf der Parlaments-Homepage.

Bankgeheimnis weg – aber Polit-Pfründe dürfen bleiben??


Wir protestieren
Wann: Montag, den 22. Juni um 18 Uhr
Wo: Ballhausplatz! Kommt hin!


„Alarmstufe ROT: Politreform-jetzt – oder Abstieg!“


Das Geld, das der sogenannte „geschützte Bereich“ für seine Eigeninteressen verwendet, fehlt bei den Arbeitsplätzen. Firmen wandern ab. Die Spirale dreht sich nach unten:
Höchste Arbeitslosigkeit seit 1945!

Doch jetzt – Überraschung!! Statt endlich die Reformen im Eigenbereich der Politik anzugehen, kommt wieder der Bürger dran: Nun soll noch das Bankgeheimnis fallen!

Gläserner Bürger, aber ineffizienter und intransparenter Staat?


Ohne uns! Kein „Kontenregister“ für einen Staat, der seine Hausaufgaben nicht gemacht hat! Der hat dazu kein polit-moralisches Recht.

Wir fordern stattdessen:
  • Sofortiges Großprojekt Staats- und Verwaltungsreform samt Privilegienabbau im Ausmaß von 6 Mrd. Euro Jahresersparnis,
  • Schuldenbremse in die Verfassung wie in der Schweiz.
Parlamentarische Bürgerinitiative „Politreform-jetzt.at“, zur Demo anmelden unter kontakt@verwaltungsreform-jetzt.at oder einfach am 22. 6. hinkommen

Man kann sich noch bis 27. 6. in die Parlamentarischen BI "Politreform-jetzt: Stoppt den Abstieg Österreichs - mit der 6 Mrd-Politreform" eintragen. http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/BI/BI_00059/index.shtml

 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.