Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Petitionsausschuss erfüllt Forderungen gegen Ultra-Feinstaub in Wien


Montag, 24. Juni 2019

Widerlegt wurde am 5. Juni 2019 im Wiener Gemeinderat jene Aussage von Umweltstadträtin Ulli Sima, die unsere Aktivitäten ausgelöst hatten „Luftverschmutzung in Wien wäre nur ein Mythos!

Denn die achtzehn Parteienvertreter stimmten einstimmig für das Ergreifen folgender Maßnahmen, um der unbekannten Gefahr Feinststaubpartikel (Ultra-Fine-Particle) in Wien entgegenzutreten. Allen Beteiligten war anhand umfangreicher Nachweise und wissenschaftlicher Expertisen, welche vom Petitionswerber Ing. Heinz Mutzek vorgelegt wurden, dass die Hauptverursacher Verbrennungsmotoren im Stadtgebiet sind. Die gesundheitlichen Folgeschäden sollen nun, entsprechend dem Vorsorgeprinzip, welches in zahlreichen österreichischen Gesetzen verankert ist vorgebeugt und in sensiblen Bereichen auch gemessen werden. Der Auftrag verstärkt 30er-Zonen im Bereich von Kindergärten, Schulen, Spitälern und Wohngebieten einzurichten und die Einrichtung einer „Feinststaub-Messung mit Partikelanzahlmessung“ müsse zeitnah erfüllt werden- es bleibt natürlich abzuwarten, wie leistungsbereit und fähig die MA22-Umweltschutzbehörde und weitere Behörden sein werden. Wir werden die Entwicklung natürlich verfolgen und darüber berichten!

Die Langversion zur Veröffentlichung unter Petitionen Aktion21 - werde ich im Lauf der nächsten Woche senden!

Heinz Mutzek
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.