Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Bezirksvertretungssitzungen für den Rest des Jahres


Mittwoch, 31. August 2011

Jetzt haben alle Bezirke ihre Termine, bis Jahresende, fixiert

Suchen Sie aus der Liste im Anhang Ihren Bezirk , besuchen Sie recht zahlreich die Sitzungen und geben Sie damit Ihren Willen kund an Ihrem Bezirk interessiert zu sein.

Genaue Adressen und Beginnzeiten siehe pdf Liste im Anhang.

Dateien zu diesem Thema
Mandatare-SYMPTOM ? 
von Georg Becker am 2011-10-20 um 14:28 Uhr
Die Bezirksvertretung des 20. Bezirks, BRIGITTENAU, hatte auf www.magwien.gv.at eine ÖFFENTLICHE Sitzung für gestern, 19. Okt., ab 18 Uhr im Amtshaus angekündigt.
Der (darüber uninformierte) Portier sperrte um 18 Uhr das Tor zu.
KEIN Zettel wie etwa "ABSAGE wegen Notfall und VERSCHOBEN auf ..." oder "Wegen Publikumsandrangs verlegt nach ... [z. B. "Stadthalle" ;-)]"
Wir, 2 Funktionäre des Vereins "Freunde des Augartens", wollten
nach der Wr. Stadtverfassung angelobte Mandatare hören und sehen, wie sie ihrem jeweiligen Mandat nachkommen, was sie beschließen bzw. was nicht einmal zur Abstimmung von einer Einzelperson (Vors. der BV) zugelassen würde.
Gestern abends war die offizielle Sitzungstermin-Ankündigung noch auf der Stadt-Homepage.

Die Verantwortlichen können sich - auf wen oder was auch immer -ausreden ("Schlamperei", u.a.).
Mir kommt vor - auch weil ich das in einem anderen Bezirk schon erlebt habe - das ist ein (kleines?) SYMPTOM für ....?
Ich bin kein Arzt oder "Politikwissenschafter", denke mir aber,
dass das mit der schlechten VERFASSUNG, in der sich Wien befindet, zu tun hat.

Viele Jahrhunderte UNTERTANEN-Stadt und Staat und noch nicht in einer "Republik" und im 21. Jahrhundert angekommen.
Nehmen wir uns doch an der Schweiz, die vor dem Arlberg - Richtung Westen - liegt, ein Beispiel...
" GLÜCK AUF ! "
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.