Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

Ehrlich währt am längsten:
Trau, schau wem (3)


Dienstag, 4. Juli 2017

Bei Durchsicht meiner Unterlagen stoße ich auf einen mit Bora Akcay gezeichneten Beitrag „Das umstrittene Projekt auf dem Areal des WSV“ in „Grün 3.0 Ausgabe 2/2016 – Die Grünen Landstraße“

Mit WSV war offenbar der WEV gemeint, den Vassilakou damals mangels besserer Argumente als willkommenen Vorwand FÜR das Projekt aus dem Hut gezogen hatte. Deshalb wohl taten sich die davon etwas überraschten Bezirksgrünen noch schwer mit seiner richtigen Benennung. Aber macht nix, Hauptsache die Richtung stimmt.

Und die ist da ganz eindeutig vorgegeben: „Zu einer tragfähigen Lösung gehören für uns:
  • Kein Verlust des Weltkulturerbes“
  • kann man da lesen, klipp und klar, grün und schwarz auf weiß.

    So schnell kann es gehen mit der Glaubwürdigkeit. Kaum ein Jahr vergeht und sie ist verjuxt. Aber macht nix, Hauptsache die Richtung stimmt. Auch wenn sie sich um 180° gedreht hat.


    Helmut Hofmann
Die Grünen Wendehälse von Wien - sie haben auch das Jugendstilensemble Otto-Wagner-Spital Steinhof - den "Spiegelgrund" (!) verraten und verkauft 
von Bifl 16., am 2017-07-08 um 14:53 Uhr
Vor Koalitionseintritt 2010 waren gerade die grünen für Schutz, Erhalt und weltkulturerbe vo, Otto-Wagner-Spital.

http://www.vienna.at/interview-mit-initi...

Jetzt sind sie unter den Zerstöreren an vorderster Front zu finden.
Als Profiteure und Kriegsgewinnler.

Eine Schande.
Alternativmedizin 
von Helmut Hofmann am 2017-07-17 um 19:43 Uhr
Antibiotika und andere Pilze gegen aktutes Wendehalsweh empfohlen.
 
aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.