Bürger-
initiativen
Themen

Veranstaltungen
Termine

Meinung
Forum

Downloads
Presse

Wir über uns
Aktion 21
AKTION 21

WAHNSINN MÜLLVERBRENNUNG


Donnerstag, 15. Jänner 2009

Das Geschwür Müllverbrennung breitet sich über ganz Österreich aus! Wien ist mit seinen 5 MVAs im Stadtgebiet längst zum Verbrennungszentrum von ganz Mitteleuropa geworden - trotz dieses abschreckenden Beispiels ist mitten im Nationalpark- und Thermengebiet in Heiligenkreuz/Bgld. eine gigantische MVA geplant, obwohl das regionale Müllaufkommen vernachlässigbar ist:

Müllimporte sind vorprogrammiert! Die Profite kassieren Errichter, Betreiber und andere willfährige Handlanger; aber auch hier wie in ganz Österreich wehren sich die Bürger vehement gegen die chronische Vergiftung ihrer Umwelt durch diese Steinzeittechnologie: Es gibt keine Filter, die die im Rauchgas gebildeten 10²6 - 10²8 (eine Zahl mit 26 bis 28 Nullen) Reaktionsprodukte von Radikal- und Radikalkettenreaktionen "giftfrei" filtern können.
Im folgenden Video erläutert Doz.Dipl.Ing. Hanswerner Mackwitz neuerlich diese Problematik und zeigt zukunftsweisende Alternativen zur MV auf:

Mackwitz gehörte in seiner Tätigkeit als Chemiker und Filmemacher u.a.dem Beratergremium der Bundesrepublik Deutschland an. Das Interview wurde zu einer an der ungarisch-österreichischen Grenze geplanten MVA geführt, gegen das es auf beiden Seiten der Grenze heftig Widerstand gibt. Die Aussagen treffen auf alle Abfallverbrennungsanlagen zu, sind somit International anwendbar.
Links zu diesem Thema
Dateien zu diesem Thema
Zu diesem Beitrag können keine Kommentare (mehr) verfasst werden.
 
aktion 21 Datenschutzerklärung



aktion 21 Impressum



aktion 21 Petitionen



aktion 21 nun auch österreichweit ...



aktion 21 auf facebook



Alle Kommentare im Überblick ...



Bei Verweisen (sog. Links) und Kommentaren auf Veröffentlichungen mit thematischer Nähe identifizieren sich Aktion 21 pro bürgerbeteiligung bzw. die Verfasser eines Beitrags NICHT mit dem Inhalt des Links, sondern betrachten ihn nur als kritisches Zitat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Websites und die eingebrachten Kommentare und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von http://www.aktion21.at verlinkten Websites, die gegen geltendes Recht oder die "guten Sitten" verstoßen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links und Kommentare und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Cookies:
Das Cookie PHPSESSID wird vom Server automatisch erzeugt. Dieses Cookie ist nur für den Zeitraum einer Session gültig (also, solange das Browserfenster offen ist) und dient nur der besseren Benutzbarkeit der Seite. Es werden keine personenbezogenen Daten ermittelt, verarbeitet oder übermittelt! Daher ist auch keine explizite Zustimmung gemäß TKG § 96 Abs 3 erforderlich.